Beim Lokalrezidiv des Brustkrebs und beim Malignen Melanom ist die kombinierte Hyperthermie / Strahlentherapie in führende Leitlinien aufgenommen worden.


Brustkrebs

Deutschland

Harms W, Budach W, Dunst J, Feyer P, Fietkau R, Haase W, Krug D, Piroth MD, Sautter-Bihl ML, Sedlmayer F, Souchon R, Wenz F, Sauer R:
DEGRO practical guidelines for radiotherapy of breast cancer VI: therapy of locoregional breast cancer recurrences.
Strahlenther Onkol April 2016, Vol. 192, Issue 4, pp 199–208
OPEN ACCESS https://link.springer.com/article/10.1007/s00066-015-0939-7

AGO (Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Onkologie innerhalb der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG) und der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. (DKG)
Guidelines Breast, Version 2020.01, Loko-regionäres Rezidiv,
OPEN ACCESS https://www.ago-online.de/fileadmin/ago-online/downloads/_leitlinien/kommission_mamma/2020/PDF_DE/2020D%2017_Loko-regionaeres_Rezidiv_mit%20Literatur.pdf
Seite 16, 17, 18

Leitlinienprogramm Onkologie der AWMF, Deutschen Krebsgesellschaft e.V. und Deutschen Krebshilfe e.V.
Interdisziplinäre S3-Leitlinie für die Früherkennung, Diagnostik, Therapie und Nachsorge des Mammakarzinoms; Langversion 4.3–Februar2020AWMF-Registernummer: 032-045OL
OPEN ACCESS https://www.leitlinienprogramm-onkologie.de/fileadmin/user_upload/Downloads/Leitlinien/Mammakarzinom_4_0/Version_4.3/LL_Mammakarzinom_Langversion_4.3.pdf

Niederlande

Richtlijn Borstkanker, Netherlands
chapter "Locoregionaal recidief"
OPEN ACCESS http://www.oncoline.nl/richtlijn/item/index.php?pagina=/richtlijn/item/pagina.php&richtlijn_id=1069

 

 

Malignes Melanom

Deutschland

S3-Leitlinie zur Diagnostik,Therapie und Nachsorge des Melanoms
Version 3.2 – Oktober 2019 AWMF-Register-Nummer: 032/024OL
Kapitel 6.7 Radiotherapie bei lokoregionalen Metastasen
Kapitel 7.7 Radiotherapie von Fernmetastasen
OPEN ACCESS https://www.awmf.org/uploads/tx_szleitlinien/032-024OLl_S3_Melanom-Diagnostik-Therapie-Nachsorge_2020-01.pdf

 

 

ESHO Leitlinien

2017 veröffentlichte die European Society of Hyperthermic Oncology eine Qualitätssicherungs-Richtlinie:

Trefná HD, Crezee H, Schmidt M, Marder D, Lamprecht U, Ehmann M, Hartmann J, Nadobny J, Gellermann J, van Holthe N, Ghadjar P, Lomax N, Abdel-Rahman S, Bert C, Bakker A, Hurwitz MD, Diederich CJ, Stauffer PR, van Rhoon GC
Quality assurance guidelines for superficial hyperthermia clinical trials:
I. Clinical requirements.

Int J Hyperthermia. 2017 Jan 31:1-12
OPEN ACCESS https://www.tandfonline.com/doi/full/10.1080/02656736.2016.1277791

Dobšíček Trefná H, Crezee J, Schmidt M, Marder D, Lamprecht U, Ehmann M, Nadobny J, Hartmann J, Lomax N, Abdel-Rahman S, Curto S, Bakker A, Hurwitz MD, Diederich CJ, Stauffer PR, Van Rhoon GC
Quality assurance guidelines for superficial hyperthermia clinical trials:
II. Technical requirements for heating devices.

Strahlenther Onkol. 2017 May;193(5):351-366.
OPEN ACCESS https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5405104/

Wassergefilterte Infrarot A-Strahlung ist als geeignete und akzeptierte Technik gelistet. Das hydrosun®-TWH1500-Gerät erfüllt die dort gestellten Anforderungen.

 

Drucken E-Mail


heckel medizintechnik GmbH

Olgastrasse 25
73728 Esslingen

Tel: ++49 (0)711 - 128989 - 0
Fax: ++49 (0)711 - 128989 - 20

info@heckel-medizintechnik.de

Besuchen Sie die heckel gmbh auf Facebook
 

Besuchen Sie die heckel gmbh auf Linkedin

 

PARTNER OF

hydrosun

>

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.