Hyperthermie

Review-Publikation

 

Neue Review-Publikation von Kay-U. Hanusch und Clemens Janssen "The impact of wholebody hyperthermia interventions on mood and depression – are we ready for recommendations for clinical application?" im International Journal of Hyperthermia.

In diese Meta-Analyse wurden 7 Studien mit 148 Teilnehmern eingeschlossen.
Die Publikation ist OPEN ACCESS: https://tandfonline.com/doi/full/10.1080/02656736.2019.1612103

Die Autoren kommen zu dem Schluss, dass der Einsatz der Ganzkörperhyperthermie bei Depressionen eine vielversprechende Behandlungsalternative mit niedrigem Nebenwirkungsprofil darstellt.

Die Datenlage erlaube noch keine generelle Therapieempfehlung bzw. Aufnahme in Leitlinien. Im Fall eines Versagens herkömmlicher Therapien könne die Anwendung der Ganzkörperhyperthermie in der Depressionsbehandlung aber schon jetzt empfohlen werden.

Es ist sehr zu begrüßen, dass zur Verbesserung der Datenlage die klinischen Studien GKH-D an der Psychiatrie der Charite sowie HYPE1 und HYPE2 an der Universität Duisburg-Essen durchgeführt werden und sich weitere, auch in den USA, in Planung befinden.

Drucken E-Mail


heckel medizintechnik GmbH

Olgastrasse 25
73728 Esslingen

Tel: ++49 (0)711 - 128989 - 0
Fax: ++49 (0)711 - 128989 - 20

info@heckel-medizintechnik.de

PARTNER OF

 

hydrosun

PARTNER OF
 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz-Erklärung Akzeptieren Ablehnen