Hyperthermie

 

Die Körpertemperatur ist einer der grundlegenden biologischen Regelmechanismen von Warmblütern.

Hyperthermie als zeitweise Erwärmung des ganzen Körpers oder bestimmter Zielgebiete zu therapeutischen Zwecken hat in der Medizingeschichte eine lange Tradition und zeigt bis heute ein beträchtliches Potential in der Behandlung von chronischen und bösartigen Erkrankungen.

Die Hyperthermie wird in der Regel in Kombination mit anderen Therapien durchgeführt, deren Wirkung und Ansprechrate sie verstärkt. So kann die onkologische Hyperthermie in Verbindung mit der Strahlentherapie als Radiosensitizer wirken.

heckel und Hydrosun sehen sich der Entwicklung von zukunftsweisenden Technologien und der wissenschaftlichen Hyperthermieforschung verpflichtet - mit dem Ziel eines nachhaltigen und nebenwirkungsarmen Nutzens für den Patienten.

 

 

 

 

Drucken E-Mail


heckel medizintechnik GmbH

Olgastrasse 25
73728 Esslingen

Tel: ++49 (0)711 - 128989 - 0
Fax: ++49 (0)711 - 128989 - 20

info@heckel-medizintechnik.de

Besuchen Sie die heckel gmbh auf Facebook
 

Besuchen Sie die heckel gmbh auf Linkedin

 

PARTNER OF

hydrosun

>

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.